sUnited Europe freut sich sehr, Partner des Digitising Europe Summits des Vodafone-Instituts zu sein, der am 19. Februar von Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet wird.

Unter dem Motto „The Future of Made in Europe“ bringt das Vodafone Institute am 19. Februar in Berlin Führungskräfte internationaler Unternehmen, Vertreter europäischer Institutionen, Wissenschaftler sowie Experten der digitalen Wirtschaft zusammen, um am 19. Februar in Berlin eine Vision für ein digitales Europa zu diskutieren. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird den Gipfel mit einer politischen Keynote eröffnen. Darüber hinaus werden zahlreiche Fach- und Führungskräfte aus Industrie, Start-ups, Politik und Wissenschaft gemeinsam mit 400 hochrangigen Gästen diskutieren, unter anderem

Nick Read, CEO, Vodafone Group Plc.
Philippe Donnet, Managing Director & Group CEO, Generali
Tom Enders, CEO, Airbus SE
Alex Karp, Co-Founder & CEO, Palantir Technologies Inc.
Reiner Hoffmann, Präsident des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)
Prof. Dennis J. Snower, Ph.D., President, Global Solutions Initiative (Global Solutions Initiative)
Prof. Luciano Floridi, Professor für Philosophie und Ethik, University of Oxford
Karen Dolva, Co-Founder & CEO, NoIsolation

Das Vodafone Institute veranstaltet den Digitalising Europe Summit gemeinsam mit renommierten Kooperationspartnern aus seinem internationalen Netzwerk, darunter United Europe e.V., das European Institute of Innovation and Technology und die Deutsche Welle als offizieller Medienpartner.

Weitere Informationen finden Sie auf der offiziellen Konferenz-Website unter www.digitising-europe.com.

X