Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen: Der Brexit wurde erneut verschoben (bis spätestens 31. Oktober 2019), und ein ungarischer Wissenschaftler schreibt in der ZEIT: „Ungarn ist verloren“ (den gesamten Artikel finden Sie hier).
Aber wir haben es in unseren Händen: In 45 Tagen, am 26. Mai, können wir entscheiden, wie es mit Europa weitergeht.
Dr. Wolfgang Wagner, CEO des deutschen Unternehmens Frenzelit und Mitglied von United Europe, plädiert für eine engere Zusammenarbeit in gemeinsamen Fragen.

X