may, 2022

202231may12:0014:30ADVOCACY-SEMINAR in Brüssel: Emerging from the energy price crisis: how to build a sustainable backbone for Europe’s industry?12:00 - 14:30

Event Details

Am 31. Mai 2022 veranstalten wir  in Brüssel im Cercle Royal Gaulois von 12.00 Uhr  – 14.30 Uhr in Zusammenarbeit mit Aurora Energy Research und FUTURE für nachhaltige Transformation unser Advocacy-Seminar „Emerging from the energy price crisis: how to build a sustainable backbone for Europe’s industry?“ .

Das Advocacy-Seminar umfasst eine Podiumsdiskussion mit u. a. Simone Mori, CIO bei Enel, und Johanna Schiele, Policy Officer Innovation Fund bei der Europäischen Kommission und Sir Philip Lowe (OXERA) und wird von Hanns Koenig von Aurora Energy Research moderiert.

Im Anschuss findet ein Ideenworkshop zum Thema „How can each of us have footprint, handprint, heartprint impact for sustainable energy security“ mit Tobias Raffel und Jannis Röthemeier von FUTURE statt.

 

Unsere zentralen Fragen sind:

  • Wie bremst mein eigenes Verhalten die Energiewende und was kann ich ändern?
  • Was kann ich tun, um unsere Energiesicherheit zu stärken?
  • Wie gewinne ich andere dafür, die Schritte mit mir zu gehen?

Wenn Sie sich für das Seminar bewerben möchten oder jemanden vorschlagen möchten, schreiben Sie bitte an

 

Time

(Tuesday) 12:00 - 14:30