Beiträge junger Europäer

Europa verteidigen: Schlussfolgerungen des YPS Amsterdam, Juni 2017

Der immer schnellere Wandel in Politik und Technologie wird für Europa zur Herausforderung, was Sicherheit, Identität und Wohlstand betreffen. Ein Teil unserer Nachbarn haben sich gegen uns gewandt, ausgerechnet zu einer Zeit, in der unsere traditionellen Bündnisse unsicherer geworden sind. Der Terrorismus bedroht nicht nur unsere physische Sicherheit, sondern auch unsere Freiheit und unsere Art …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer, Young Professionals Seminare | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tim Radmacher: Europa fühlbar machen

Trump, Erdoğan, Nordkorea, Brexit, Le Pen: Es bedarf keiner weiteren Ausführungen, um deutlich zu machen, warum Europa nun aus seinem Dornröschenschlaf gerissen wird. So fatal die Entwicklungen in der Weltpolitik sind, so groß ist die Chance für Europa und die Europäer, sich neu zu positionieren und – vor allem nach innen – stark zu werden. …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jakob Dalby: Sicherheit und Freiheit in Zeiten des Terrors

„Den Stand der Zivilisation einer Gesellschaft erkennt man bei einem Blick in ihre Gefängnisse.“ – so lautet ein bekannter Ausspruch der abwechselnd Churchill, Orwell oder Dostojewskij zugeschrieben wird. Ebenso zutreffend, doch weniger bildhaft: den Zustand einer Gesellschaft erkennt man bei einem Blick auf ihre Sicherheitsgesetzgebung. Die terroristischen Anschläge (New York, London, Madrid, Oslo, Paris, Nizza) …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Jakob Dalby: Terrorism, Freedom and Security

The terrorist attacks of the last 15 years, from 9/11 to the killings at a Berlin Christmas market last December, have caused governments to greatly expand their security measures. Ever stricter anti-terrorism legislation was passed not just in the United States, but also in Germany and Europe. Dr. Jakob Dalby, a lawyer from Hamburg, believes …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiener Alumni diskutieren Populismus

Es war ein glücklicher Zufall, dass das erste Wiener Treffen der Alumni und Freunde von United Europe ausgerechnet auf den 15. März, Tag der Wahlen in den Niederlanden, fiel. So lag es nahe, dass sich die Diskussion um das europäische Großwahljahr 2017 und das Abschneiden der Populisten drehen würde. Denn neben den Niederlanden wird dieses …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer, Das Alumni-Netzwerk | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erst Brexit, dann Trump: Lektionen aus dem Wahlkampf

Wie kam es, dass die Briten für den Brexit stimmten und die Amerikaner Donald Trump zum Präsidenten wählten? Antoinette Hage, eine junge Britin, arbeitete in beiden Wahlkampagnen mit – auf der Verliererseite. In einem sehr persönlichen Exklusivbericht für United Europe schildert sie, warum das Pro-EU-Lager in Großbritannien und warum Hillary Clinton in den USA die …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Caspar Schauseil: Warum Diversität uns hilft

Viele Menschen in Europa nehmen die Flüchtlinge, die in den vergangenen Monaten und Jahren hierher gekommen sind, als Bedrohung wahr. Die Europäer fürchten sich vor dem Islam, aber auch davor, ihre Kultur oder ihre finanzielle Sicherheit zu verlieren. In dieser Zeit des technologischem Umbruch sind Arbeitsplätze auch tatsächlich weniger sicher als jemals zuvor. Viele traditionelle …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Europa die Gräben wieder schließen kann

Schlussfolgerungen des 8. Young Professionals Seminar, 23.-25. September 2016, am Comer See Die Krise in Europa geht tief. Nach dem Brexit-Votum der Briten gibt es bei den übrigen 27 EU-Ländern keine gemeinsame Vision, wie es mit Europa weitergehen kann.Die Euro-Krise belastet die Beziehungen zwischen Nord- und Südeuropa; die Flüchtlingskrise hat Gräben zwischen West- und Osteuropa …

– Mehr

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer, Young Professionals Seminare | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Vor der Wahl 2017: Niederländische Populisten im Aufwind

In diesem Beitrag blickt Willem Mouton, Teilnehmer des Young Professionals Seminar am Comer See, auf die für 2017 angesetzte Wahl in den Niederlanden. Die Rechtspopulisten befinden sich im Aufwind. Im Wettbewerb um Wählerstimmen setzen immer mehr Politiker auf ausländerfeindliche und EU-feindliche Parolen. Den Beitrag auf Englisch lesen Sie hier.

Veröffentlicht unter Junge Europäer, Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brexit-Verhandlungen – Die Suche nach einem tragfähigen Kompromiss

In diesem Artikel skizziert United-Europe-Mitglied Philipp Schröder mögliche Szenarien für die anstehenden Brexit-Verhandlungen und analysiert auf anschauliche Weise deren jeweilige Vor- und Nachteile. Sowohl Großbritannien als auch die Europäische Union haben ein Interesse daran, einen tragfähigen Kompromiss zu finden, auch wenn es schwer sein wird dies innerhalb des von Artikel 50 festgelegten Zweijahreszeitraumes zu vollbringen. Der …

– Mehr

Veröffentlicht unter Beiträge junger Europäer | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar