Mission Statement

konf_0278 website

Gründungsversammlung des Vorstands von United Europe

Europa ist unsere Heimat. Wir wollen dafür sorgen, dass auch die nächste Generation von Europäern in Frieden, Freiheit und Wohlstand leben kann. In ihrem Interesse wollen wir Europa so gestalten, dass es sich im weltweiten Wettbewerb behaupten kann – ideell, politisch und wirtschaftlich.

Seit Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise sind in Europa zwei besorgniserregende Tendenzen zu beobachten: Während das Vertrauen in die Europäische Union schwindet, blühen nationale Egoismen und Ressentiments auf. Parallel dazu wächst die Zahl der Europäer, die das Vertrauen in die Marktwirtschaft verloren haben und stattdessen auf staatswirtschaftliche Lösungen setzen.

Diesen Trends setzen wir, eine Gruppe von europäischen Unternehmern, Politikern und Analysten, unsere Ideen und Überzeugungen entgegen. Wir sind pro-europäisch, weil wir davon überzeugt sind, dass wir uns im Zeitalter der Globalisierung nur gemeinsam behaupten können. Wir brauchen Europa, um unsere liberale Wirtschaft- und Gesellschaftsordnung zu erhalten. Aber wir wollen kein Europa, das mit seiner Regelungswut die Freiheiten der Bürger, die Entfaltung der Wirtschaft und die nationalen Eigenständigkeiten erstickt. Unser Europa soll die Vielfalt seiner Völker und Kulturen als Stärke begreifen.vl

Ziel der Initiative United Europe competitive and diverse ist es, die Glaubwürdigkeit Europas zu stärken. Um die Völkerverständigung zu fördern, wollen wir vor allem die jüngere Generation für die Idee eines geeinten, wettbewerbsfähigen und liberalen Europas gewinnen. Aber auch der Blick von außen kann helfen, den Blick auf das Wesentliche zu schärfen. Wir sind überzeugt davon, dass sich Europas Glaubwürdigkeit in den kommenden Jahren vor allem an zwei Fragen beweisen muss: Ob es uns gelingt, Grundzüge einer gemeinsamen europäischen Identität zu entwickeln, und ob Europa und der Euro wieder zu einem Wachstumsmotor werden können. Mit beiden Themen wird sich United Europe intensiv befassen – in Vorträgen, Seminaren und Konferenzen genauso wie in der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit Think Tanks aus unterschiedlichen EU-Staaten.

Wir sind keine Lobby und vertreten keine wirtschaftlichen oder politischen Einzelinteressen. United Europe ist eine kleine, schlanke Organisation, die sich darauf konzentriert, überzeugende Projektideen zu entwickeln, das Zusammenwirken von Politikern, Analysten und Unternehmern zu organisieren und die daraus resultierenden Vorschläge zusammenzufassen und publik zu machen. Bei der Auswahl unserer Projekte achten wir auf den Mehrwert, den die unternehmerische Perspektive erbringen kann. United Europe wird gebraucht, weil es Zeit ist, dass sich die Europäer gegen den anti-europäischen Zeitgeist stellen – nicht zur Verteidigung des Status Quo, sondern, um für alle Europäer ein besseres gemeinsames Haus zu errichten.