Veranstaltungen zum Manifest

Nach der Veröffentlichung des Manifests in Rom am 23. März 2017 wollen wir das Dokument weiter verbreiten, um Europäer aller Nationen in die Debatte über die Zukunft Europas einzubinden. Unsere wichtigsten Zielgruppen für Diskussionen über das Manifest sind einerseits junge Europäer, andererseits die Politiker und Experten, die heute die Entscheidungen treffen.

Die Kommentare und Ideen, die bei diesen Veranstaltungen entwickelt werden, solle Anhang zu dem derzeitigen Manifest veröffentlicht werden. Auf diese Weise wollen wir die Vielfalt der Diskussion abbilden und gerade jungen Europäern eine Stimme verleihen.

Die ersten Termine stehen bereits fest; weitere werden in Kürze finalisiert. Falls Sie an einer dieser Diskussionen teilzunehmen, oder dieses Projekt gerne auf finanzieller oder organisatorischer Ebene unterstützen, möchten, schreiben Sie uns bitte per email an info@united-europe.eu Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

  • 23. März: Veröffentlichung in Rom, Italien
  • 31. März: Diskussion an der Sciences Po in Aix-en-Provence, Frankreich
  • 28. April: Diskussion mit dem DIRO-Netzwerk im Hotel Quirinale, Rom, Italien
  • 9. Mai: Diskussion an der Ca’Foscari Universität Venedig, im Rahmen der Internationalen Woche in Venedig, Italien
  • 15. Mai: Diskussion am Palazzo Delle Stelline, Büro des Europäischen Parlaments in Mailand, Italien
  • 16. Mai: Diskussion im Zentrum für Föderalismusstudien, Staatsarchiv in Turin, Italien
  • 17. Mai: Diskussion mit der Union Junger Entrepreneure in Parma, Italien
  • 20. Mai: Diskussion bei der 7. YES Konferenz (Vereinigung Junger Europäischer Entrepreneure) in Stockholm, Schweden
  • 29. Mai: Diskussion an der Universität von Salento, Lecce, Italien
  • 2. – 4. Juni: Young Professionals Seminar in Amsterdam, Niederlande
  • 20. Juni: Diskussion an der Universität Münster in Münster, Deutschland
  • 27. Juni: Vorstellung und Podiumsdiskussion an der Italienischen Botschaft in Berlin, Deutschland
  • 29. Juni: Die EU geht nach vorn – Präsentation des Römischen Manifests im Rahmen des Vigoni-Forums in Como, Italien
  • 26. & 27. August: Tag der offenen Tür beim Auswärtigen Amt in Berlin, Deutschland
  • 20. Oktober 20th: Präsentation bei der Vertretung der Europäischen Kommission in Mailand, Italien
  • 20. November: Präsentation an der Bocconi University, Mailand, Italien
  • 27. November: Finale Präsentation im Europäischen Parlament, Brüssel, Belgien

Bei Interesse an einer der oben genannten Veranstaltungen oder zur Organisation weiterer Veranstaltungen, kontaktieren Sie uns bitte unter info@romemanifesto.eu

Unterstützer des Manifests können das Dokument hier online  unterzeichnen. Für Twitter Updates folgen Sie bitte #RomeManifesto.